Adrian Fetscherin arbeitet jetzt …

… auf Mandatsbasis für den FCZ. Oder gibt es noch andere Erklärungen für das hier?

This entry was posted in FCZ, Frauenfussball. Bookmark the permalink.

1 Response to Adrian Fetscherin arbeitet jetzt …

  1. Tom Straub says:

    Ist wohl der einfachste Weg in die Barca-Garderobe 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *