Amira Arfaoui!

im Zusammenzug der U17-Nationalmannschaft vom 14.06.2015 in Schaffhausen (Bild: Chris Blattmann)Sie ist im Mai fünfzehn geworden und spielt bei YB: Amira Arfaoui. Die Stürmerin (laut SFV-Webseite ist sie “Angreifer”) schoss gestern Abend in Island das einzige Tor im U-17-Halbfinal gegen Deutschland. Sie wollen es sehen? Hier. Achten Sie bei dieser Gelegenheit bitte auch auf Nadja Furrer (GC), laut SFV ist sie “Torhüter”. Und: Samstag, 18 Uhr, Final gegen Spanien, live auf Eurosport (Ob Frau Gilliéron live vor Ort sein wird?). (Bild: www.frauenfussballmagazin.ch)

This entry was posted in Nati. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *