Pizza, Pasta, british water

Was tun Sie, wenn das Essen zu fad ist und der Salzstreuer ausserhalb Ihrer Reichweite? Richtig, Sie lassen ihn sich geben, in die Hand. Ganz einfach. Ganz unmöglich, wenn es nach Roberto Mancini geht: Den Salzstreuer NIE direkt jemandem aus der Hand nehmen.  Bringt Unglück. Das, und was “british water” ist, sehen Sie hier, wo Mancini und David Platt, Freunde seit Sampdoria-Zeiten, zu Ess-, Trink- und abergläubischem Verhalten Red und Antwort stehen. Like an old married couple.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *