“Accordeon piknic”

Zum Wochenende hin ein 40-jähriges Kuriosum aus der Welt der Fussballschallplatten: die 4-Song EP des A.F.C.F., des “Accordeon Foot-Ball Club de France”, wobei bis heute völlig offen bleibt, weshalb der Fuss mittels Bindestrich vom Ball getrennt wurde. Der A.F.C.F. war offenbar ein ernstzunehmender Konkurrent in der Liga der Fussball spielenden Musikanten, auch wenn ich eingestehen muss, dass mir weder vom T.F.C.F. (Trompette Foot-Ball Club de France) noch vom H.F.C.F. (Harpe Foot-Ball Club de France) noch von sonst einem Zusammenschluss tongebender Torjäger eine Schallplatte vorliegt. Wie dem auch sei, oder wie der Franzose sagt: Quoi qu’il en soit, die vier Stücke des A.F.C.F. sind von einer eher minderen Lüpfigkeit, weshalb ich von einer mühsamen Digitalisierung bislang abgesehen habe. So müssen Sie vorerst mit den lustigen Titeln vorlieb nehmen: La marche des accordeonistes footballeurs; La triplette; Accordeon Piknic; Ballade improvisée. Aus réservoir!

This entry was posted in Frankreich, Kultur, Musik. Bookmark the permalink.

3 Responses to “Accordeon piknic”

  1. Andi says:

    Du hast nicht zufällig eine Playlist mit all deinen Fussballer-Songs auf Spotify oder ähnlich im Angebot?

  2. admin says:

    Nein, ich war sogar in meinem Leben noch nie auf spotify. Die CH-Sachen findest du auf der Zwölf-Homepage. Zudem bin ich am Aufbau einer Seite: 45football.com, schau doch da mal rein bei Interesse. Mit den Soundfiles haben wir noch Probleme, aber die folgen irgendwann, wenn dann alles andere richtig funktioniert.

  3. Andi says:

    Danke, schaue ich mir gerne mal an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *