Zur Stehplatzfrage

Liebe Zürcher Politikerinnen und Politiker, anbei ein Bild der Standardlösung aus Deutschland. Hier aus der Imtech-Arena beim Hamburger SV (vormals AOL-Arena) stehen dank diesem einfachen System bei jedem Liga-Spiel zehntausend Fans auf ihren Plätzen. Bei Europacup-Spielen (oder Konzerten, oder Leichtathletik, oder wasauchimmer), wird umgeklappt. Ähnlich sieht es in zig anderen Bundesliga-Stadien in Deutschland auch aus.

Kann doch nicht so schwer sein, bei der Planung des neuen Hardturms so etwas mitzudenken, oder?

Danke sehr.

This entry was posted in Allgemein, Deutschland, Fans, Stadien. Bookmark the permalink.

1 Response to Zur Stehplatzfrage

  1. Laurent says:

    Fänd ich angebracht. Super, geht sicher auch schneller und ist billiger als immer wieder an- und abmontieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *