Category Archives: Polizei

“Leckerli e ironia”

Die Polizei von Lugano hat es sicher nur gut gemeint, als sie vergangene Woche einen Brief an alle Haushalte zwischen Bahnhof SBB und Cornaredo verteilte: Achtung, die Basler kommen! Schliessen Sie am Samstag alle Tore und Türen, lassen Sie ihre … Continue reading

Posted in Fans, FCB, Lugano, Medien, Polizei | Leave a comment

Bemerkenswertes Schweigen

Vor zwölf Tagen, am 8. August 2015, trafen im Letzigrund GC und der FC Lugano aufeinander. Vor der Partie kam es auf der Herdernstrasse, 50 Meter vom Stadion entfernt, zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Fans der beiden Lager. Ein GC-Fan musste … Continue reading

Posted in GC, Lugano, Medien, Polizei | 1 Comment

Der 31. Juli 2015: von brennendem Interesse

Am 31. Juli 2015 veröffentlichte das Fedpol die neuesten Zahlen zur Datenbank Hoogan. Wie bei jeder Fedpol-Meldung zu Hoogan seit 2007 ist der häufigste Tatbestand, der zu einer Massnahme wie Stadion- oder Rayonverbot führt, der Verstoss gegen das Sprengstoffgesetz, sprich: … Continue reading

Posted in Fans, Polizei, Pyro | Leave a comment

Wer hackt wen und auf wem herum?

Wer wie der Zürcher SP-Regierungsrat Mario Fehr nur die Grundrechte der Ehrlichen ernst nehmen will, sollte sich seiner eigenen Ehrlichkeit und Redlichkeit sehr sicher sein: Ausführlicher und sehr lesenswerter Beitrag auf infosperber.ch von Christof Moser und Yvonne Kunz zur Geschichte … Continue reading

Posted in Politik, Polizei | Leave a comment

Wer ist wie glaubwürdig?

“Die private Sicherheitsbranche versteht sich als sinnvolle und notwendige Ergänzung zur Polizei, so dass sich diese vermehrt auf ihre wesentlichen Aufgaben konzentrieren kann.” Das schrieb am Dienstag dieser Woche Hans Winzenried, VR-Präsident der Securitas AG, in einem Gastkommentar in der … Continue reading

Posted in Fans, Medien, Polizei | 1 Comment

Es war aber auch höchste Zeit!

Posted in Fans, Politik, Polizei | Leave a comment

Polytoxikomanisch gegen die Fifa

Dürften wir einen Preis für die beste Gerichtsberichterstattung im Zusammenhang mit Fussball vergeben, er ginge an NZZ-Reporter Tom Felber. Am 2. April berichtete er von einer Verhandlung gegen einen 39-Jährigen, der “völlig zufällig” in eine Anti-Fifa-Demo an der Universität Zürich … Continue reading

Posted in Fifa, Medien, Polizei | Leave a comment

Die Schweiz hat ein neues Extremismusproblem

Sie sind da, und sie sind viele: Jedes Wochenende ziehen sie sich in irgendwelchen Stehplatzsektoren die Kapuzen über die Augen, die Sturmhauben über den Kopf oder die Schals ins Gesicht. Und dann tun sie es: Sie zünden verbotenes Feuerwerk. Bis jetzt … Continue reading

Posted in Fans, Medien, Politik, Polizei, Pyro | Leave a comment

Frühsport

In Brasilien finden die Partien der höchsten Ligen dieses Wochenende am Vormittag statt. So haben die Polizisten am Nachmittag Zeit, sich um die Anti-Rouseff-Demonstranten zu kümmern. Und die Fussballfans haben Zeit, an die Demonstrationen zu gehen. Eine klassische Win-Win-Situation.

Posted in Brasilien, Politik, Polizei | Leave a comment

Verhältnismässig massiv

Warum er nach der Einkesselung und Registrierung von 800 Personen 84 Stunden gebraucht habe, um sich öffentlich zur Sache zu äussern, will der Tagi von Zürichs Polizeivorsteher Richard Wolff wissen. “Es dauerte so lange, weil ich mir ein genaueres Bild … Continue reading

Posted in Fans, FCZ, Medien, Politik, Polizei, Pyro | Leave a comment