Category Archives: Nati

Singer vs Singer

Posted in Lieder, Musik, Nati | Leave a comment

Sympathischer Kerl

Es ist ein heikles Thema, ja, aber wenn man die Entwicklung der Zuwanderung beobachtet, muss man sagen: Irgendwann ist auch genug. Die Schweiz soll immer noch die Schweiz bleiben. Eidgenoss (Selbstdeklaration) Stephan Lichtsteiner im Tages-Anzeiger von heute Dienstag.

Posted in Nati, Politik | 3 Comments

Heute ohne Henchoz

Posted in Nati | Leave a comment

Betr. ungute Geschäftsbeziehungen

Hat ihm dieses Cabrio Marc Walder gekauft?

Posted in Medien, Nati | Leave a comment

Das “Ritual der Doppelbürger”

In der heutigen NZZ macht sich Flurin Clalüna ein paar kluge Gedanken zu Mario Gavranovic und zur Frage, warum Doppelbürger gerne das Jubeln unterlassen, wenn sie gegen ihre Heimat treffen: Der Umgang mit nationalen Gefühlen ist im Fussball immer noch … Continue reading

Posted in Medien, Nati, Politik, Spielerinnen/Spieler | Leave a comment

“Eidgenössisch”, wie meint er das?

In einem Artikel über Stephan Lichtsteiner in der NZZ vom Freitag äussert sich der Aussenverteidiger von Juventus wie folgt zur aktuellen Nati: Das Team ist jünger, nicht mehr so <eidgenössisch>, aber das hat mehr mit der Schweiz zu tun als … Continue reading

Posted in Nati, Politik | 3 Comments

U17, U21 und 2xNein

Was würden Sie jemandem in Freienbach zeigen, der zum ersten Mal in die Gemeinde kommt? Darauf kann man antworten: Ich würde ihm beispielsweise das Alpamare zeigen. (Der Gemeindepräsident von Freienbach im Tages-Anzeiger) Auf die Antwort mit dem Alpamare, mit der … Continue reading

Posted in Nati, Politik | Leave a comment

Und nun …

… zu etwas ganz anderem: Nationalmannschaftspause. Durchatmen.

Posted in einst, Nati | 1 Comment

Morcheln, Schwämme und andere Köstlichkeiten

Es ist uns hier in diesen Spalten ein besonderes Anliegen, dem Fussballbuch seinen Platz einzuräumen und damit den Umstand zu würdigen, dass es seit wenigen Jahren auch in diesem Lande zu Publikationen kommt, die sich lesen lassen, lesen lassen mit … Continue reading

Posted in Bücher, Nati | Leave a comment

Blochin bloggt blendend!

Mit Freude dürfen wir Ihnen zum verspäteten Wochenauftakt vermelden, dass Blochin, einer der versiertesten Mitarbeiter dieser unserer Spalten, ab sofort ungleich prominenter bloggt, und zwar hier. Seinen Einstand darf man getrost als gelungen und sehr in unserem Sinne bezeichnen, wenn … Continue reading

Posted in Medien, Nati | 2 Comments