Category Archives: Kunst

Samstag in Mechelen

Brüssel ist bunt und schön, aber wenn nicht gerade Anderlecht spielt, wird es mit Fussball bald kompliziert. So fährt mich der Zug vom beeindruckend verwahrlosten Nordbahnhof ins nahe Mechelen, wo laut einschlägigen Internetseiten der lokale Racing Club ein Heimspiel bestreiten … Continue reading

Posted in Allgemein, Kunst | Tagged | 2 Comments

Fast schön!

Ich bringe ja dem Fussball in Delémont einige Sympathie entgegen, aber gestern haben sie mich doch etwas geärgert, die Jurassier. Um ein Haar nämlich hätten die Samstagsspiele der 32stel-Finals des Schweizer Cups allesamt mit Auswärtssiegen geendet. Um ein Haar! Denn, … Continue reading

Posted in Challenge League, Kunst | Leave a comment

Expo Super League

Posted in Kunst | 4 Comments

Moral, Heuchelei, Lohn, Kunst, Architektur

Im neuen NZZ-Folio, das heute im Briefkasten lag, sagt Benjamin Huggel: Ich halte die Diskussion für heuchlerisch, ob 15 oder 20 Millionen Franken Jahreslohn für Ronaldo oder Messi pervers sind. Könnte man ethische oder moralische Massstäbe anlegen, wäre etwa die … Continue reading

Posted in FCB, Kultur, Kunst, Medien, Politik, Stadien | 3 Comments

Per inserire nel juke box

Abteilung schöne Fussballplattencoverrückseiten.

Posted in Italien, Kunst, Lieder, Musik | Leave a comment

Die Helmut Rahn Allee

Quasi als Bettmümpfeli hier eine späte, ganz schöne Zusendung unseres Lesers Thomas, einem (manchmal) breiten Publikum bekannt als Schützi-TV-Mann.

Posted in Deutschland, einst, Kunst, Winterthur | Leave a comment

Ballon de noir et blanc

Posted in Kunst, Spielerinnen/Spieler | Leave a comment

Ein Herz für Rowdys

Oder waren es Hooligans? Chaoten? So genannte Fans? Wie dem auch sei, die Basler Polizei zeigte sich bei der Einkesselung der angereisten Münchner von ihrer herzerwärmendsten Seite. Nachtrag vom 1. Oktober: Um hier nicht dem Vorwurf der Saloppheit (Saloppung? Saloppiertheit?) … Continue reading

Posted in Deutschland, Fans, FCB, Kunst | Leave a comment

Bloody Saturday. And Sunday, too.

Es ist nicht gut, dass die Gruppe U2 und im speziellen ihr Sänger Bono Vox die Infrastruktur eines Sportstadions nutzen dürfen, das ich gelegentlich auch besuche und vor allem als Steuerzahler mitfinanziere. Bono Vox kann von mir aus seine Laiff … Continue reading

Posted in Kultur, Kunst, Musik, Stadien | 14 Comments

Knapp daneben am “Halt auf Verlangen”

Diesen Samstag gibt es eine kleine Knapp-daneben-Stunde – wie immer mit Wort und Musik sowie den üblichen Sättigungsbeilagen – am wahrscheinlich besten Pfingstfestival der Welt: am “Halt auf Verlangen” im Gasthaus Grünenwald vor Engelberg. Beim zweitägigen Fest ist der Name … Continue reading

Posted in Kultur, Kunst, Musik | Leave a comment