Category Archives: Kunst

Endlich wieder einmal auf dem Schiff

Aus Anlass des 100-Jahr-Jubiläum des Athletic Club in Bilbao 1998 zeigten gut fünfzig baskische Künstler/-innen unter dem Titel „Arte en la Catedral“ Werke mit Fussball-Bezug. Darunter war auch das Bild „.. y cien años de campeón“ von Juan Ramon Luzuriaga. … Continue reading

Posted in Kunst, Spanien | 1 Comment

“Indem man sich nicht für einen Nonkonformisten hält”

Am kommenden Montag wird er 83. Er hat dem Fussball viel gegeben. Ob er ihn zur Kunst erhoben hat, wie behauptet wird, lassen wir offen. Alles andere aber stimmt. Herzlichen Glückwunsch, Ror Wolf:  

Posted in Bücher, Deutschland, Kultur, Kunst | Leave a comment

Wenn das blaue Kissen piekst

Was macht eigentlich Dimitri Rybolowlew? Zuerst wurde der Russe ja Milliardär. Er hatte mit Düngemittel gehandelt, worauf sein Vermögen wundersam schnell wuchs. Darauf legte Rybolowlew eine Pause ein, im Gefängnis. Dort sass er zehn Monate, weil man ihn mit einem … Continue reading

Posted in Geld, Kunst | Leave a comment

Cover art

Heute hat mir der Pöstler eine Platte gebracht, die mich irgendwie an David Shrigley erinnert. Aber das kann fast nicht sein. David Shrigley war etwa zwölf, als die Platte rauskam. Und ob einer aus Macclesfield jetzt genau Lierse unterstützt?

Posted in Kunst, Musik | 1 Comment

Zürich, Kunsthaus

Jean-Frédéric Schnyder: Stadion Wankdorf, 6.1.1983, aus: 126 Berner Veduten 1982-1983, alle Oel auf Leinwand

Posted in Kunst, YB | Leave a comment

Wenn wir vom Fussball träumen

So heisst das neuste Buch von Christoph Biermann, das ja an dieser Stelle bereits gewürdigt wurde. Vom Fussball träumen kann man seit einigen Jahren auch in einem der Gästezimmer des Gasthauses Grünenwald bei Engelberg, nur: Jetzt träumt es sich dort … Continue reading

Posted in Kultur, Kunst | Leave a comment

In den Tee!

Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk der besonderen Sorte: die komplette Zuckerseckli-Kollektion der EM 2008! Wenn man die Motive betrachtet, kommt einem grad wieder in den Sinn, wie toll es damals war. The name of the game – football! Olé Olé Olé und … Continue reading

Posted in Kultur, Kunst | Leave a comment

Afrika Cup, Gruppe D

Posted in Afrika, Kunst | Leave a comment

“God hand”

Leser Urs brachte uns aus einem Museumsshop in Tokyo diesen schönen Bastelbogen mit. Das für Grobmotoriker doch eher anspruchsvolle, dafür aber umso schönere “Accessories” besticht u.a. durch einen “lost dog” und dadurch, dass “auch seltene Momente der Fussballgeschichte” nachgestellt werden … Continue reading

Posted in Kunst | Leave a comment

“Terribly frustrating”

Aus: “What the hell are you doing? The essential David Shrighley”, Canongate Books 2010

Posted in Kunst | Leave a comment