Category Archives: Frauenfussball

“I’m not as good as you but …”

Dass hier mal was vom Kanal des Weissen Hauses eingebettet würde, war nicht unbedingt abzusehen. Mister President’s Glückwunschanruf aber ist es wert. Nicht zuletzt wegen der doch sehr, sehr coolen Frau Wambach:

Posted in Frauenfussball | Leave a comment

Eine Stil-Frage?

In seiner jüngsten WOZ-Kolumne macht sich Pedro Lenz Gedanken zur mangelnden Beachtung des Frauenfussballs: “Solange wir aus den Medien mehr über die Partnerinnen der männlichen Stars erfahren als über die spielenden Frauen, müssen wir selbst hin, wenn wir uns ein … Continue reading

Posted in Allgemein, Frauenfussball, Medien | Leave a comment

Adrian Fetscherin arbeitet jetzt …

… auf Mandatsbasis für den FCZ. Oder gibt es noch andere Erklärungen für das hier?

Posted in FCZ, Frauenfussball | 1 Comment

Blatter reloaded

“Ich habe bereits 1995 gesagt, dass die Zukunft des Frauenfussballs feminin ist.” Sepp Blatter zitiert sich hier selber falsch. Dafür Lustig. Gute Nacht, Sepp.

Posted in Fifa, Frauenfussball, Korruption | Leave a comment

Willkür

Liebe NZZ von heute Mittwoch: Wenn du von Fussballerinnen und Spielerinnen schreibst, findest du sicher auch Schiedsrichterinnen passend. Müsstest du dann aber nicht konsequenterweise die “willkürliche Schiedsrichterinnenentscheidung” verwenden? Oder dann halt doch zurück zum Fussballer, zur Mannschaft? Wir meinen: Wenn … Continue reading

Posted in Frauenfussball, Medien | Leave a comment

Mannsweiber? Playboy-Bunnies? Oder keins von beidem?

Es ist einiges zu lesen und zu sehen zum Frauenfussball in diesen Vor-WM-Tagen, speziell zum Deutschen Frauenfussball. Pedro Lenz fragt sich in der aktuellen WOZ, woher das kommt, dass sich keiner wirklich interessiert für das, was die Frauen auf dem … Continue reading

Posted in Frauenfussball, Medien | Leave a comment