Author Archives: Daniel Kehl

Ehrenplatz im FCB-Zimmer

Man weiss ja, dass Schweizer Fussballfans überall zwischen Rhone und Rhein wohnen und nicht nur in der Region ihres Lieblings-Vereins.  Nun sorgt FCB-Fan Jack Graf aus Diepoldsau im St.Galler Rheintal  (auf dem Bild rechts) für eine surreale Fussnote  zur Schweizer … Continue reading

Posted in FCB, Kultur, Österreich, St. Gallen, Super League | Leave a comment

Französisch für Anfänger

Es sind geheimnisvolle Verwandlungen, die Ortsnamen durchlaufen können, wenn man sie von einer Sprache in die andere übersetzt.  In einer lauten Sportzeitung aus Zürich wurde die AC Bellinzona in der Nationalliga-Tabelle immer als Bellenz vermerkt. Den FC aus dem Jura, … Continue reading

Posted in Bellinzona, einst, Frankreich, Kultur, Sion | Leave a comment

Wann ist der Röstigraben schuld?

„Es war nicht so, dass wir Deutschschweizer die Romands nicht mochten, doch Lucien Favre, Michel Decastel, Umberto Barberis und wie sie alle hiessen, sassen an einem Tisch, die Deutschschweizer an einem anderen. Man ging sich aus dem Weg. Bei der … Continue reading

Posted in Afrika, England, Frankreich, Italien, Lausanne-Sports, Österreich, Servette, Sion | Leave a comment

Freundliches Liverpool

Im Frühling 2001 kurvten wir in England herum auf der Suche nach interessanten Fussballspielen. Wir kamen spät in Liverpool an und fuhren direkt nach Anfield zum Stadion. Mein Freund Christoph stellte den Lieferwagen einfach auf einen Parkplatz neben dem Klubsekretariat … Continue reading

Posted in England, FCZ, Musik, Spielerinnen/Spieler | Leave a comment

Endlich wieder einmal auf dem Schiff

Aus Anlass des 100-Jahr-Jubiläum des Athletic Club in Bilbao 1998 zeigten gut fünfzig baskische Künstler/-innen unter dem Titel „Arte en la Catedral“ Werke mit Fussball-Bezug. Darunter war auch das Bild „.. y cien años de campeón“ von Juan Ramon Luzuriaga. … Continue reading

Posted in Kunst, Spanien | 1 Comment

„Salchichas Puskás“ und „Fritz Walters Krönung“

In „Mein Jahrhundert“ lässt Günter Grass Männer und Frauen aus allen Schichten über Deutschland erzählen. – An 1954 und das Wunder von Bern erinnert sich ein mittlerweile bejahrter, doch immer noch umtriebiger Chef einer Consulting-Firma aus Luxemburg. Grass‘ Erzähler kommt … Continue reading

Posted in Allgemein, Bücher, Deutschland | Leave a comment

„Tourne, tourne, ma tourne nom de Dieu!“

Was tun – mit Sonnenbrand und ohne Fussball? Zum Beispiel in einer kühlen Badewanne Roland Butis bezauberndes Buch “Das Flirren am Horizont“ lesen: Ein 13-jähriger Bauern-Junge berichtet vom Hitze-Sommer 1976, in dem seine Welt im ländlichen Waadtland aus den Fugen … Continue reading

Posted in Bücher, Challenge League, Felder, Filme/DVD, Geld, Servette, Xamax | Leave a comment

Rätsel zum Wochenende

Das ist die Top-10- Fussballer-Liste eines Deutschen mit Jahrgang 1945. Drei Dinge fallen auf: Der Gesuchte mag deutschen Fussball (5 Nominationen), insbesondere jenen des FC Bayern. Er liebt das Brasilianische Angriffsspiel, unterschlägt dabei aber die Bedeutung von Pele. Und er … Continue reading

Posted in Brasilien, Deutschland, Filme/DVD, Kultur, Spanien | Leave a comment

Geheime Wünsche

Im  Rahmen des Projekts „Geheime Wünsche“ im St.Galler  Marthaheim besuchte eine 85-jährige Frau zum ersten Mal in ihrem Leben ein Fussballspiel in der Arena.  „ Wir haben rasch realisiert: das ist ein geniales Projekt“, sagt die Leiterin des Marthaheims dazu … Continue reading

Posted in Allgemein | 1 Comment

Armenischer Fussball

“Ich frage, wo ich ein Ticket kaufen könne. Ein Erstaunen und ein Lächeln – niemand brauche ein Ticket zu kaufen. Sonst würde auch niemand kommen. Für den Match solle ich dann in den VIP-Bereich gehen.” –  Mein Freund Christoph  reist … Continue reading

Posted in St. Gallen, Stadien, Super League, YB | 2 Comments