Pausenmusik

DSC01469Normalerweise möchte man sich einen Pamir aufsetzen, wenn in den Schweizer Stadien der Pausenpfiff ertönt. Ganz selten aber hat man auch Glück. Wie vor einigen Jahren auf der Schützenwiese, als drei Herren ein viertelstündiges Platzkonzert lieferten.

Als “Mama Rosin” haben sich die Genfer inzwischen einen sehr guten Namen gemacht. Bevor Sie sich also in Zukunft die Ohren zukleben, wenn Pause ist, hören Sie sich schnell um, ob nicht von irgendwo her ein Banjo zu hören ist.

This entry was posted in Kultur, Lieder, Musik, Winterthur. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>