Vor Verwarnungen wird gewarnt

Es ist soweit: Morgen ist er da, der Samstag, 6. Juni 2015, der Höhepunkt des Fussballjahres. 621 Kilometer vom kleinen Berlin entfernt wird im Kreuzlinger Hafenareal die Granate detonieren: Thurgauer Derby zum Saisonschluss – und beide können aufsteigen!

Gut. Der FC Frauenfeld muss mit ungefähr 17 Toren Unterschied gewinnen und auf die Gnade der Konkurrenz hoffen. Der FC Kreuzlingen aber hat es auch nicht viel leichter: Er sollte gewinnen, vor allem aber muss er sauber bleiben, denn: Holt er gleich viele Punkte wie der im unweiten Amriswil antretende FC Kosova, aber nicht mindestens eine gelbe Karte weniger als die Zürcher, ist aus der Traum. Die Fairplay-Wertung machts möglich.

Lesen Sie dazu mehr und überhaupt alles, was Sie wissen müssen, im freundschaftlich verbundenen Fachblog. Und dann sehen wir uns um 18 Uhr am See. Um die Wartezeit zu überbrücken, bestellen Sie vielleicht unterdessen eine dieser atemberaubenden Postkarten mit Luftbild der Kreuzlinger Fussballfelder. Forza FCK.

Verein_Hafenareal_Postkarte1-1024x682

 

This entry was posted in Kreuzlingen. Bookmark the permalink.

One Response to Vor Verwarnungen wird gewarnt

  1. Pingback: Am Samstag in die FCK-Arena zum grossen Aufstiegsspiel! | FCK 1905

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>