Montags in der Sonne

Im Film „Los lunes al sol“ aus dem Jahr 2002 suchen fünf arbeitslose Freunde in Galizien einen Weg aus ihrer Misere. Einer bewacht nachts eine Baustelle neben dem Stadion und lädt seine Freunde ein, den Match zu sehen.  - Nur: Die Baustelle liegt nicht ganz ideal für Fussball. – Der Film wurde in Vigo gedreht, und die hellblauen Trikots passen da auch gut hin.  Aber das Stadion ist nicht jenes von Celta. –  Aber eigentlich ist das alles nebensächlich:  Denn das Bild der fünf Männer auf dem Hausdach, die Fussball  nicht sehen können, sondern ihn hören müssen, geht einem nicht mehr aus dem Kopf. Wer kein Spanisch versteht, kann nach 1 Minute direkt zu 3 Minuten 15 wechseln, dort hört  man dann, wie es ausgeht.

This entry was posted in Felder, Spanien. Bookmark the permalink.

One Response to Montags in der Sonne

  1. cosmovitelli says:

    Herrlich, danke dafür.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>