Adrian Fetscherin arbeitet jetzt …

… auf Mandatsbasis für den FCZ. Oder gibt es noch andere Erklärungen für das hier?

This entry was posted in FCZ, Frauenfussball. Bookmark the permalink.

One Response to Adrian Fetscherin arbeitet jetzt …

  1. Tom Straub says:

    Ist wohl der einfachste Weg in die Barca-Garderobe ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>