Verwöhnung in Dornach

Heute habe ich gelernt: In Dornach wird den Schiedsrichtern nach dem Spiel – unabhängig vom Ergebnis – ein 5-Gang-Menü aufgetischt. Ich war schon viele Male in Dornach, auf der Burg, beim Goetheanum, all die rechtwinkellosen Häuser bestaunen, einmal sogar im Wölfli(sic!)-Lager. Aber das hätte ich jetzt nicht gedacht. 5 Gänge. Chapeau! Gelesen in einer sicher auch in Zukunft sehr gern gelesenen Kolumne unter gaeubschwarz.be

This entry was posted in Schiedsrichter, YB. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>